Politik

Übersicht

Die SUB ist die politische Vertretung der Studierenden der Universität Bern. Wir vertreten die Anliegen und Interessen der Studierenden gegenüber der Universität, dem Kanton und verschiedenen anderen Institutionen. Wir publizieren immer wieder Medienmitteilungen zu unseren Aktivitäten und zu aktuellen hochschulpolitischen Ereignissen. In unseren vom Studierendenrat (SR) verabschiedeten Positionspapieren kannst du dich ausführlicher über unsere Positionen und Forderungen zu verschiedenen hochschulpolitischen Themen informieren. 

Stellungnahmen

Die SUB bezieht regelmässig öffentlich Stellung zu hochschulpolitischen Themen und stellt hier die gesammelten Stellungnahmen zur Verfügung. Für die Beantwortung von Medienanfragen steht die Vorständin Kommunikation zur Verfügung.

  • Gestern kommunizierte die Alliance SwissPass, dass das Studierenden GA für 25 – 30-jährige per 13. Dezember 2020 abgeschafft werden soll. Die Studierendenschaft der Universität Bern (SUB), sowie Studierendenorganisationen aus der gesamten Schweiz sind empört über diesen Entscheid. Die SUB setzt sich, in Zusammenarbeit mit dem Verband der Schweizer Studierendenschaften (VSS), für bezahlbare Mobilität ein.

  • Vor genau 100 Jahren wurde der Verband der Schweizer Studierendenschaften (VSS) als nationaler Dachverband in Zürich ins Leben gerufen. Als die Studierendenschaft der Universität Bern (SUB) fünf Jahre später gegründet wurde, schloss sie sich sogleich an. Seitdem unterstützt der VSS die SUB in diversen Belangen, um die Interessen der Studierenden auf nationaler Ebene durchzusetzen.

Themen & Positionen der SUB

Die SUB engagiert sich hochschulpolitisch in untschiedlichsten Themgebieten rund um die Interessen und Anliegen der Studierenden. Erfahre zu welchen Themen wir uns aktuell engagieren und was unsere Positionen und Forderungen sind.

Nach oben