SUB KiStE

Willkommen bei der SUB KiStE - Kind, Studium, Elternschaft - dem Netzwerk für studierende Eltern oder jene, die es werden (wollen).

Die SUB KiStE dient der Vernetzung und dem Erfahrungsaustausch studierender Eltern. Jedes Semester findet ein Austauschtreffen statt, bei dem wir uns über Tipps und Tricks zur Vereinbarkeit von Studium und Familie austauschen.

Austausch- und Vernetzungstreffen

Die SUB KiStE trifft sich einmal pro Semester zum ungezwungenen Austausch.

Das diessemestrige Austausch- und Vernetzungstreffen findet am 27. Oktober statt. Wir werden uns bei einem gemeinsamen Apéro sowohl über die Herausforderungen als auch über Tipps und Tricks zur Vereinbarkeit von Studium und Familie austauschen. Partner*innen und Kinder sind herzlich willkommen! Spielzeug für die Kinder ist vorhanden. 

Was: SUB-KiStE Treffen
Wann: Donnerstag, 27. Oktober um 17.30 Uhr
Wo: Mittelstrasse 43, Raum 016 
Wer: Studierende Eltern und alle, die es werden (wollen). Männer sind natürlich auch willkommen!

Anmeldung: Unter diesem Link kannst du Dich oder Euch fürs nächste Treffen anmelden.

Wenn du auf dem Laufenden bleiben willst, dann melde Dich für den Newsletter an.

SUB KiStE - Das Netzwerk für studierende Eltern
SUB KiStE - Das Netzwerk für studierende Eltern

Rechtliche Rahmenbedingungen

Hast du aufgrund von Schwangerschaft oder Betreuung von Kindern Schwierigkeiten bei der Einhaltung der Anwesenheitspflicht? Dann kannst du dich auf Artikel 16 im Reglement für die Gleichstellung von Frauen und Männern der Universität Bern beziehen:

„Schwangerschaft sowie die Betreuung von Kindern sind bei der Gewährung von Ausnahmen von Bestimmungen über die zeitliche Organisation des Studiums in Studien- und Prüfungsordnungen zu berücksichtigen.“

Artikel 16 des Reglements für die Gleichstellung von Frauen und Männern der Universität Bern
Artikel 16 des Reglements für die Gleichstellung von Frauen und Männern der Universität Bern

Infrastruktur

Hier findest du Informationen zur kinder- und familienfreundlichen Infrastruktur an der Universität Bern. Die SUB hat zum Ziel, dass die bereitgestellte Infrastruktur stetig verbessert und weiter ausgebaut wird.

  • Die Roadmap bietet dir eine Zusammenstellung aller familienfreundlichen Orte an der Universität Bern, inklusive Still- und Wickelmöglichkeiten.

Spielkisten auf dem Campus

An verschiedenen Standorten gibt es Spielkisten mit Spielsachen für alle Altersklassen. Hier findest du eine Auflistung:

  • Im SUB-Hüsli (Lerchenweg 32) kannst du die materielle SUB Kiste ausleihen! Sie enthält Spielsachen und eine Krabbeldecke und ist während der Öffnungszeiten der SUB im Sekretariat erhältlich. Du kannst sie auch reservieren. Benutze sie, wo du willst. Wenn etwas kaputt geht oder schmutzig wird, sag es  uns bitte, damit wir uns darum kümmern können. Und bring sie nach dem Gebrauch wieder zurück ;-)
  • Im Foyer der UniS (Schanzeneckstr. 1) befindet sich die zweite Spielkiste, die in Zusammenarbeit mit der Abteilung für Gleichstellung ermöglich wurde. Diese Kiste ist fix installiert und die Spielsachen können herausgenommen und benutzt werden.
  • Die dritte (mobile) Spielkiste befindet sich im Eltern-Kind-Raum im Raum -111 an der Mittelstrasse 43.

Eltern-Kind-Räume

Es gibt bereits fünf Eltern-Kind Räume, welche als Arbeits- und Spielräume bei Betreuungsengpässen, als Besprechungszimmer, zum Stillen oder als Ruheraum dienen. Diese sind für Studierende und Mitarbeitende der Universität Bern zugänglich.

  • vonRoll Gebäude: Fabrikstrasse 8, Raum B002, Nutzung
  • Hauptgebäude: Hochschulstrasse 6, Raum 012, Nutzung
  • Uni Mittelstrasse 43: Raum -111, Nutzung
  • IBMM, Bühlstrasse 28: Raum 223, Nutzung
  • Kleintierklinik: Länggassstrasse 128, Lehrgebäude124c,Raum 065, Informationen

Stillen und Abpumpen von Milch

Die Möglichkeit zum Stillen und Abpumpen von Milch hast du hier:

  • vonRoll Gebäude: Fabrikstrasse 8, Raum A015, Infos zur Nutzung
  • Unitobler: Muesmattstr. 45, Raum D411 (inkl. Kühlschrank). Für einen Schlüssel melde Dich beim Dekanat der Phil.-hist. Fakultät, bei Fragen bei
  • GIUB: Hallerstr. 12, Raum 306, Anmeldung:
  • In den Gebäuden Unitobler, UniS, Uni Hauptgebäude, Uni H6, ExWi, Bühlplatzareal und Uni Engehalde in den jeweiligen Sanitätsräumen.
    Bitte melde Dich hier vor dem erstmaligen Gebrauch bei der Abteilung für die Gleichstellung:
  • Inselareal: IFIK, MEM
  • Kleintierklinik: Länggassstrasse 128, Raum 065
  • Departement for BioMedical Research (DBMR): Murtenstrasse 24-28, Raum 040

Wickeltische

Wickeltische sind auf allen rollstuhlfreundlichen Toiletten vorhanden sowie in folgenden Räumen:

  • UniS: Im Cubus der Eingangshalle (WC-D)
  • Unitobler: Raum D411 oder WC 1. UG
  • H6: Sanitätszimmer im 1. UG
  • ExWi: Sanitätszimmer im EG

Kinderhochstühle in den Mensen

In folgenden Mensen sind Tripp Trapps für Kleinkinder vorhanden:

Bibliotheken

Basisbibliothek Unitobler & Bibliothek Münstergasse haben Bereiche für Kinder zum Spielen (inkl. Kinderbücher).

Kinderbetreuungsangebot KIHOB

Die Stiftung Kinderbetreuungsangebot Hochschulraum Bern KIHOB fördert und sichert die familienergänzende Betreuung und Begleitung von Kindern der Angehörigen der Universität Bern und der PHBern und weiterer Personen aus dem hochschulnahen Umfeld.

Kitas

Die Belegungszeiten in den Kitas der KIHOB werden von Semester zu Semester festgelegt und können so dem aktuellen Stundenplan angepasst werden. Weitere Infos gibt’s hier.

Tagungsbetreuung

Betreuung der Kinder (Alter: 4 M - 7 J) von Teilnehmenden an internen oder öffentlichen Tagungen und Kongressen. Anmeldung durch das Institut oder die Tagungs- bzw. Kongressorganisation, mindestens 2 Monate vor dem gewünschten Betreuungstermin. Weitere Infos gibt’s hier.

Plan B - kurzfristige Betreuung zu Hause

Bei ausserordentlichen, kurzfristigen Betreuungsengpässen in der Familie (z.B. Krankheit des Kindes) betreut die KIHOB auch zu Hause.  Die Anreise mit ÖV ab Bern Länggasse soll nicht länger als 45 Minuten dauern. eine Reservation kann von Montag bis Donnerstag zwischen 8.00 und 20.00 Uhr (2-6 Std/Tag) gebucht werden. Weitere Infos gibt’s hier.

Randzeitenbetreuung

Die KIHOB betreut auch Kinder (Alter: 4 Monate bis 7 Jahre) von Teilnehmenden an Sitzungen. Die Sitzungsbetreuung steht auch Angehörigen der Universität Bern offen, die sonst kein Angebot der Stiftung KIHOB nutzen.
Betreuungszeiten: Montag bis Freitag, 17.30 bis 20.00.
Weitere Infos gibt’s hier.

Finanzielle Unterstützung

Sozialfonds SUB

Der Sozialfonds steht SUB- bzw. MVUB-Mitgliedern und Mobilitätsstudierenden in akuten finanziellen Notlagen zur Seite. Zur Überbrückung der finanziellen Schwierigkeiten kann die Sozialfondskommission einen Betrag von bis zu CHF 5000.- in Form eines Unterstützungsbeitrags oder Darlehens sprechen. Weitere Infos gibt’s hier.

Stiftung Sozialkasse

Die Stiftung Sozialkasse der Uni Bern bezweckt die Unterstützung von immatrikulierten Studierenden, welche in eine akute finanzielle Notlage (unvorhergesehen, unverschuldet und nicht andauernd) geraten sind und die absehbar (das heisst ein, in begründeten Ausnahmefällen höchstens zwei Semester) vor einem Bachelor- oder Master-Abschluss stehen. Das Merkblatt zur Einreichung eines Gesuchs, die Formulare «Budgetaufstellung» sowie «Finanzierungsplan» unibe Webseite unter Studienfinanzierung. Weitere Infos gibt’s hier.

Beratung

Das Vereinbarkeits-Coaching wird von der Abteilung für die Gleichstellung in Zusammenarbeit mit der "Fachstelle UND - Familien- und Erwerbsarbeit für Männer und Frauen" angeboten. Es ist ein Coaching für Mitarbeitende und Studierende der Universität Bern und deren PartnerInnen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie/Privatleben.

Studierendenrat

Für Studierendenratsmitglieder wird während den Sitzungen die Kinderbetreuung finanziert. Wenn Bedarf besteht, dann melde dich bitte beim Vorstandsmitglied  für Gleichstellung.

Newsletter

Bleib auf dem Laufenden und melde dich für den Newsletter der SUB KiStE an:

Nach oben