Informationen zur momentanen Situation bezüglich des Coronavirus

 

Liebe*r Studi

Aufgrund der aktuellen Lage hinsichtlich des Coronavirus möchten wir Dich über folgende Punkte informieren:

  • Bezüglich des Lehrbetriebes und der von der Universität getroffenen Massnahmen verweisen wir auf die E-Mail der Universitätsleitung vom Freitag 13.03 und die Informationen auf der Webseite der Universität
  • Das SUB Hüsli und das Sekretariat bleiben voraussichtlich bis zum 5. April geschlossen. Die Dienstleistungen im SUB Hüsli stehen bis auf weiteres nicht mehr zur Verfügung – alle anderen Dienstleistungen bleiben natürlich weiterhin bestehen, z.T. können Einschränkungen entstehen. Informationen zu den Dienstleistungen der SUB findest Du hier 
  • In finanziellen Notlagen steht dir der Sozialfonds der SUB zur Seite! Melde dich bei:
  • Bei Fragen, Unklarheiten und Anliegen sind wir natürlich weiterhin für Dich da. Kontaktdaten der SUB findest Du hier 
  • Aufgrund der aktuellen Lage werden leider alle SUB Veranstaltungen im März abgesagt. Dies betrifft die Mittagsveranstaltung gegen sexuelle Belästigung «Das Schweigen brechen» sowie die Veranstaltung der SUB im Rahmen der Aktionswoche gegen Rassismus «Visionen und Strategien gegen Rassismus an Hochschulen»
  • Der Verband der Schweizer Studierendenschaften (VSS) bietet Hilfestellungen für alle Studierenden in der Schweiz an und erfüllt auch in dieser Situation die Kommunikation und Interessensvertretung aller Studierenden in der Schweiz.
    Tipps zum Heimstudium des VSS findest du hier. Bitte denke daran, deinen Laptop und dein Smartphone vermehrt zu desinfizieren.
  • Die Beratungsstelle der Berner Hochschulen bietet für Studierende weiterhin telefonisch professioneller Support zu studiumsbezogenen und persönlichen Anliegen. Kontakt: +41 31 635 24 35

Wir bedanken uns für Dein Verständnis.

Solidarische Grüsse,
Deine SUB

Nach oben