Fachschaften, Fakultäten, Gruppierungen & Internationales

Verantwortliches Vorstandsmitglied: Simone Herpich

Im Vorstand seit April 2015
Studienrichtung: Klimawissenschaften
 
  • Möchtest du dich in deiner Fachschaft engagieren?
  • Benötigst du Unterstützung bei fakultären oder anderen Anliegen?
  • Suchst du Kontakt zu anderen Fachschaften?

Melde dich bei mir. Gemeinsam finden wir sicher eine Lösung.

simone.herpich@sub.unibe.ch

Zum Ressort Fachschaften

Ich stehe in Kontakt mit den Vorständen der Fachschaften und sorge für einen Austausch untereinander. Hierfür dient unter anderem die Fachschaftskonferenz, die mindestens einmal pro Semester stattfindet. Ausserdem unterstütze ich die Fachschaften bei Problemen in den Instituten und Fakultäten in ihrem Vorgehen.

Alle Studierenden sind Mitglied der Fachschaften ihrer Studienrichtungen. Die Fachschaften sind Teil der SUB und repräsentieren in ihrer Gesamtheit die von der SUB vertretenen Studierenden der Universität Bern.

Bei meiner Arbeit werde ich vom Fachschaftssekretariat unterstützt, welches als erste Anlaufstelle für die Fachschaften dient. Das Fachschaftssekretariat ist unter der Mailadresse fasek[at]sub.unibe.ch erreichbar.

Zum Ressort Fakultäten

Im Ressort Fakultäten stehe ich im Kontakt mit den Dekan_innen der verschiedenen Fakultäten und kümmere mich unter anderem um die Neubesetzung der studentischen Einsitze in fakultäre Gremien.

Zum Ressort Gruppierungen

Im Teilressort Gruppierungen stehe ich zudem in Kontakt mit den verschiedenen kulturellen, politischen oder anderweitigen Gruppierungen der Universität Bern, unterstütze sie bei der Gründung oder bei Fragen rund um die SUB.

Zum Ressort Internationales

Im Ressort Internationales bin ich die Kontaktstelle zur Kommission für Internationales und Solidarität des VSS (Verband Schweizer Studierendenschaften). In dieser Funktion nehme ich an internationalen Zusammenkünften der European Students' Union (ESU) aktiv teil und vertrete dort die Stimme der Schweizer Studierenden auf europäischer Ebene.

Auf universitärer Ebene bin ich in der Kommission für Internationales der Uni aktiv.

Ausserdem koordiniere ich das Projekt Offener Hörsaal. Es ermöglicht geflüchteten Personen, Uniluft zu schnuppern im Rahmen eines Gasthörer_innenprogramms. Ausserdem bindet es Mentor_innen, zu denen nicht selten Personen aus den Fachschaften gehören, in das Projekt ein.