SUB sucht ein_e Archivar_in

16.05.2017 12:12:46 | Fabienne Hitz
Per Mitte Juli 2017 oder nach Vereinbarung sucht die SUB ein_e Archivarin. Das Pensum beträgt 100 Jahresstunden.

Die SUB ist eine öffentlich-rechtliche Körperschaft mit einer über 90-jährigen Geschichte. Alle historisch wichtigen Dokumente werden jeweils an das  Staatsarchiv abgeliefert. Damit die Dokumentation seitens der SUB sauber weitergeführt wird, beschäftigen wir ein_e Archivar_in.
 
Zu deinen Aufgaben als Archivar_in gehören die Bewertung, Sicherung und Erschliessung von historisch relevanten Unterlagen zur Geschichte der SUB. Zudem hältst du das Archiv der SUB auf dem neuesten Stand. Dazu gehört auch, dass du alle nötigen Informationen zusammensuchst und auf allfällige fehlende Dokumentationen aufmerksam machst. Du arbeitest gewissenhaft und zuverlässig, dafür erhältst du auch einen Gestaltungsfreiraum.
 
Die Stelle bietet dir eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit bei einer bildungspolitischen Organisation. Du arbeitest selbständig und kannst dir die Arbeit flexibel einteilen. Zudem bietet dir die SUB gute und faire Anstellungsbedingungen.
 
Deine Aufgaben:
  • Erschliessung und Sicherung von relevanten Unterlagen
  • Aufbau eines temporären Archivs
  • Instandhaltung und Betreuung des Archivs

Dein Profil:
  • Erfahrungen und/oder Ausbildung im Archivwesen
  • Flexibilität und Zuverlässigkeit
  • Selbständiges und exaktes Arbeiten
  • Interesse an der SUB
  • Längerfristiges Engagement 

Weitere Informationen:
Die Arbeit wird mit 25.- pro Stunde entschädigt. Die Arbeitszeit kann flexibel eingeteilt werden.
 
Bist du interessiert? Dann schicke uns bitte deine Bewerbung ohne Bewerbungsfoto mit den üblichen Unterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen) bis 3. Juli 2017 an:
 
StudentInnenschaft der Universität Bern (SUB)
Fabienne Hitz                                                             
Lerchenweg 32
3000 Bern 9
​oder per Mail an fabienne.hitz@sub.unibe.ch